Tauchen Siegburg

Paar beim Tauchen

Wir stellen für Sie täglich die Angebote für ein Taucherlebnis im Raum Siegburg aus mehreren Onlineangeboten zusammen.

In Siegburg und Umgebung können spannende Tauchabenteuer erlebt werden. Beim Rebreathertauchen kann eine neue Tauchtechnik kennengelernt werden. Pures Vergnügen ist das Gleiten mit dem Scooter durch die Unterwasserwelt, während für ungewöhnliche Eindrücke das Flusstauchen oder Nachttauchen sorgt.

Wer Lernbedarf in dieser Sportart hat, kann an einem Schnuppertauchkurs, einem Tauchkurs oder einem Schnorchelkurs teilnehmen. Diese Tauchangebote eignen sich zudem hervorragend als Geschenk für einen lieben Menschen. Ein Gutschein über solch ein Erlebnis ist originell und sorgt für große Freude bei ausgewiesenen Wasserratten. Zudem weist es eine große terminliche Flexibilität aus, da der Beschenkte den Zeitpunkt der Veranstaltung frei wählen kann.

Einige Tauch-Angebote im Raum Siegburg:



Tauchen Schnupperkurs

Deutschlandweit

Die Unterwasserwelt steckt voller Geheimnisse, und wer sich hierfuer interessiert, fuer den fuehrt kein Weg am Tauchen v…



49.90 EUR





Nachttauchen

Sundern

Einfach mal abtauchen – und am besten in ganz besonderer Atmosphäre! Der Ausflug in die Unterwasserwelt wird …



69.00 EUR



Ein ungewohnter Tauchspaß beim Rebreathertauchen und Scootertauchen im Raum Siegburg

Wer bereits über einen Tauchschein verfügt, kann unter sachkundiger Betreuung das Rebreathertauchen ausprobieren. Ein erfahrener Tauchlehrer weist die Teilnehmer in die Theorie ein und führt die Leihausrüstung vor. Im Anschluss geht es in Wasser, wo die Faszination des Rebreathertauchens sich entfalten kann. Nahezu geräuschfrei und ohne Wasserblasen schwebt der Taucher durch das Unterwasserreich. Ein rasantes Vergnügen ist das Scootertauchen im Raum Siegburg. Mit dem Unterwasserscooter rasen die Taucher für 60 Minuten durch das Wasser. Es können sich Rennen mit anderen geliefert werden und lustige Manöver ausprobiert werden. Dieser Spaß à la James Bond setzt den Besitz eines Tauchscheins voraus, da mit kompletter Tauchausrüstung in das Wasser gestiegen wird.

Außergewöhnliches Tauchen im Fluss oder bei Dunkelheit im Raum Siegburg

Im Raum Siegburg können sich Personen mit Tauchschein zum Flusstauchen anmelden. Dies gehört zu den unbekannten Disziplinen im Tauchsport und besticht durch eine sehr enge Nähe zur Natur. Hechte und Karpfen können beobachtet werden, während auf dem Untergrund viele Kleintiere entdeckt werden können. Wer das Tauchen liebt, sollte das Flusstauchen einmal ausprobieren. Bevor es losgeht, erhalten die Teilnehmer eine theoretische Einweisung von einem erfahrenen Tauchlehrer. Im Anschluss wird der Fluss ausgiebig erkundet und zum Abschluss werden die Erlebnisse bei Heißgetränken besprochen. Nervenkitzel verspricht das Nachttauchen, welches die Taucher in eine neue Welt entführt. Bei Dunkelheit sind viele Wassertiere aktiv, die tagsüber in ihren Verstecken ruhen. Sie begeben sich auf Nahrungssuche und ziehen ihre Bahnen durch das Gewässer. Nur eine Unterwasserlampe spendet Licht und erhellt die Dunkelheit. Für dieses Erlebnis ist selbstverständlich ein Tauchschein erforderlich. Die Leihausrüstung wird vom Veranstalter gestellt. Bevor es in das dunkle Gewässer geht, erfolgt natürlich eine Theoriestunde zum Nachttauchen. Es wird auf die Gefahren hingewiesen, sodass das Angebot durch größtmögliche Sicherheit gekennzeichnet ist.

Hilfreiche Lehrstunden im Schnorcheln und Tauchen im Raum Siegburg

Im Raum Siegburg kann an einem Schnorchelkurs im Schwimmbecken teilgenommen werden, der den Teilnehmer in die Technik des Schnorchelns einweist. Der Kurs richtet sich primär an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene können noch einige Tricks und Tipps lernen. Der Umgang mit der Ausrüstung, das richtige Schwimmen mit dem Schnorchel und das Herausblasen von Wasser aus dem Schnorchel sowie aus der Brille werden geübt. Zudem zeigen die Tauchlehrer, wie mit der Ausrüstung am besten zum Grund getaucht werden kann. Einen Einblick in das Tauchen mit Sauerstoffflasche erhalten die Teilnehmer beim Angebot Schnuppertauchen. Sachkundige Tauchlehrer lehren den Umgang mit einer kompletten Tauchausrüstung und führen in die Basis des Tauchsports ein. Im Anschluss geht es in den Pool, wo die Theorie in die Praxis umgesetzt wird. Die ersten Flossenschläge und Atemzüge werden Unterwasser getätigt. Fühlt sich der Teilnehmer mit der Ausrüstung wohl, kann er Runden im Pool drehen. Dies ist ein aufregendes Erlebnis, was lange positiv in Erinnerung bleibt. Viele sind davon so angetan, dass sie sich im Anschluss zu einem Tauchkurs anmelden. In diesem lernen die Teilnehmer den Tauchsport ausführlich und gründlich, weshalb der Kurs an mehreren Tagen erfolgt. Nach erfolgreichem Abschluss des Tauchkurses erhalten die Teilnehmer ihren international anerkannten Tauchschein.